Coaching für Schüler*innen

Warum ein Coaching für Schüler*innen?

Ein Coaching ist sinnvoll, um das erste Einüben von wissenschaftlichem Arbeiten in der Schule qualifiziert zu unterstützen und zu begleiten, da hier die Grundlagen gelegt werden für einen gelungenen Einstieg in das Studium oder die Ausbildung. Für die Lehrkräfte ist es oft aus zeitlichen Gründen nicht möglich, die Schüler*innen angemessen zu unterstützen und ihr eigenes Studium ist meist schon lange her, sodass Schüler*innen sich alleine gelassen fühlen können angesichts der Herausforderung des wissenschaftlichen Arbeitens. Die Grundlage des Coachings sind realistische wissenschaftliche Standards, die auf die speziellen Anforderungen an Schüler*innen, was den inhaltlichen und zeitlichen Umfang angeht, angepasst sind.

Wann ist ein Coaching für Schüler*innen sinnvoll?

Ich biete Hilfestellung in allen Phasen der Anfertigung schriftlicher Arbeiten an, sowie die Vorbereitung auf alle mündliche Prüfungssituationen (MSA, 5.PK, Referate usw.). Hier sind alle meine Leistungen genauer beschrieben. Wenn dein Anliegen noch nicht dabei ist, schreib gerne trotzdem eine Mail oder ruf an und wir schauen, ob ich nicht trotzdem helfen kann.